Wenn das Zuhause kein sicherer Ort ist

Bild des Artikels

  Meldungen aus China bestätigen, was Fachberatungsstellen für Betroffene geschlechtsspezifischer Gewalt auch in Deutschland befürchten: In der aktuellen Krisensituation mit starken Einschränkungen im öffentlichen Leben steigt die Gefahr für Frauen und Kinder, häusliche und sexualisierte Gewalt zu erfahren. Das eigene Zuhause ist zu oft kein sicherer Ort. Laut einer Pekinger Frauenrechtsorganisation war die Zahl der Betroffenen von häuslicher Gewalt,…

Weiterlesen →

Fortbildungsprogramm 2020 zum Themenbereich „Sexualisierte Gewalt“ – Wildwasser Stuttgart e.V.

Fortbildungsangebote - Wildwasser Stuttgart e.V.

2020 bieten wir ein eigenes Fortbildungsprogamm an, zu dem sich Interessierte gerne anmelden können. 30.01.20, 18:00–20:00 Uhr: Traumafolgen nach sexualisierter Gewalt. Eine Einführung. 13.03.20, 09:30–16:30 Uhr: Sexualisierte Gewalt. Grundlagenseminar. 23.03.20, 16:00–19:00 Uhr: Supervision eigener Fälle. 24.04.20, 09:30–16:30 Uhr: Traumasensibles Yoga unterrichten. 16.06.20, 18:00–20:00 Uhr. Dissoziative Identitätsstörung. Eine Einführung. 25.09.20, 09:00–13:00 Uhr: Soziale Einrichtungen als Schutzraum. Präventionsworkshop. 07.10.20, 18:00–20:00 Uhr: Traumafolgen nach…

Weiterlesen →

Gegen eine Instrumentalisierung durch Rechtspopulist*innen

Gegen eine Instrumentalisierung durch Rechtspopulist*innen-Foto

Positionspapier von Fachberatungsstellen zu sexualisierter und geschlechtsspezifischer Gewalt Seit Jahrzehnten arbeiten spezialisierte Fachberatungsstellen für die Ächtung und Überwindung sexualisierter und geschlechtsspezifischer Gewalt und setzen sich für die Belange von Betrof-fenen ein. Sexualisierte Gewalt ist ein Ausdruck von Macht und Herrschaft, bei denen sexuelle Handlungen als Mittel zur Gewaltausübung missbraucht werden. Sexualisierte und geschlechtsspezifische Gewalt sind gesamtgesellschaftliche Probleme, die gesamtgesellschaftliche…

Weiterlesen →

Bundeskoordinierung Spezialisierter Fachberatungsstellen gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend

100% für Beratung

Pressemitteilung der BKSF den 23.07.2019   Kampagne „100 Prozent für Beratung“ bekommt prominente Unterstützung Rapperin Sookee, Moderator Tarik Tesfu, Vulvinchen-Gründerin Agi Malach, Profiboxerin Sarah Scheurich fordern öffentliche Finanzierung für Missbrauchs-Fachberatungsstellen. Jede*r Achte erlebt in Deutschland als Kind oder Jugendliche*r sexualisierte Gewalt. Die ca. 350 spezialisierten Fachberatungsstellen in Deutschland sind unverzichtbare Anlaufstellen für Betroffene, Bezugspersonen und Fachkräfte. Sie sind stark…

Weiterlesen →